Eulen bleiben nach Niederlage gegen Erlangen auf Abstiegsplatz

Von 
kpl
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Die Eulen Ludwigshafen haben am Samstagabend mit 26:30 (13:15) gegen den HC Erlangen verloren. Damit verharren die Pfälzer mit Tabellenrang 17 auf einem Abstiegsplatz in der Handball-Bundesliga. Den Eulen gelang es während der Partie nicht einmal in Führung zu gehen. Ein kurzer Zwischensprint kurz vor der Pause brachte die Hausherren in der Eberthalle zwar noch mal kurzzeitig auf zwei Tore heran, Kapital schlugen die Eulen daraus aber nicht. In der zweiten Hälfte gelang es den Gästen, die Eulen weiter auf Distanz zu halten. Bester Werfer auf Seiten der Ludwigshafener war Hendrik Wagner, der vier Tore erzielte. 

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren