Handball-A-Liga, Frauen

Bittere Premiere

FSG Biblis unterliegt Darmstadt II

Von 
me
Lesedauer: 

Biblis. Die Premiere des neuen Trainer-Duos bei der FSG Biblis/Gernsheim ist missglückt: Sascha Schnöller und Lars Dotzauer mussten eine ärgerliche 27:28 (13:15)-Heimniederlage ihrer A-Liga-Handballerinnen gegen die TGB Darmstadt II quittieren.

„Das war sehr bitter. Es war eindeutig mehr drin“, meinte Schnöller im Anschluss. Er musste aber auch erkennen, dass Dotzauer und er in den bisherigen Trainingseinheiten noch nicht ihre Handball-Philosophie vermitteln konnten. „Das wäre auch vermessen gewesen. Das braucht einfach etwas Zeit“, unterstrich der erfahrene Coach.

Gegen Tabellennachbarn entwickelte sich eine offene Partie mit mehrfach wechselnden Führungen. Beim 24:24 (54.) war wieder alles offen. In der hektischen Schlussphase fehlte den Gastgeberinnen das nötige Glück, um zumindest ein Remis zu feiern. 48 Sekunden vor dem Ende traf Darmstadt zum 28:27, nach einer Auszeit Schnöllers hatte Biblis den letzten Angriff, der jedoch nicht erfolgreich abgeschlossen wurde. Die Niederlage war besiegelt.

Mehr zum Thema

Fußball

Fehlheim erstmals Hallencup-Sieger

Veröffentlicht
Von
Claudio Palmieri
Mehr erfahren

„Wir waren heute im Angriff zu statisch und manchmal auch nicht clever genug“, meinte Schnöller und sah auch die Deckung oftmals zu defensiv agieren: „Aber das Potenzial ist da, jetzt müssen wir Woche für Woche daran arbeiten.“

FSG-Tore: Schiefer (11/6), Schmitzer (6), Argentino, Hensler, Baschnagel (je 2), Seelinger, Laudenbach, Werner, Schmidt (je 1). me