Zweitliga-Spiel SVS gegen Paderborn ohne Zuschauer

Von 
dpa
Lesedauer: 

Sandhausen. Aufgrund der steigenden Zahl von Corona-Fällen wird der SV Sandhausen das Heimspiel gegen den SC Paderborn am Sonntag ohne Zuschauer austragen. Diese Entscheidung habe der Verein mit den zuständigen Behörden getroffen, teilte der Fußball-Zweitligist am Mittwoch mit. Der Grund sei, dass die Zahl der Neuinfektionen im Umkreis einen Grenzwert überschritten haben.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren