Fußball - Vor 40 Jahren bestritt Lothar Matthäus sein erstes Länderspiel – er verursachte einen Elfmeter und blieb danach lange außen vor Weltkarriere mit Startproblem

Von 
dpa
Lesedauer: 
Sein größter Triumph im Sommer 1990: DFB-Teamchef Franz Beckenbauer (v.l.), Lothar Matthäus und Andreas Brehme präsentieren den WM-Pokal. © dpa

Die glänzende Karriere von Lothar Matthäus in der Nationalmannschaft fing denkbar schlecht an und endete sehr enttäuschend. Das Debüt am 14. Juni 1980 bei der Fußball-EM in Italien missglückte: Der damals 19-Jährige verursachte fünf Minuten nach der Einwechslung im Spiel gegen die Niederlande (3:2) beim Stand von 3:0 einen Foulelfmeter. „Das hatte beim Bundestrainer Jupp Derwall einen bitteren

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen