SV Sandhausen meldet U23-Mannschaft vom Spielbetrieb ab

Von 
dpa/lsw
Lesedauer: 

Sandhausen. Der SV Sandhausen wird für die kommende Saison seine zweite Mannschaft vom Spielbetrieb abmelden. Der Fußball-Zweitligist begründete diese Entscheidung am Montagabend mit fehlenden Platzkapazitäten. Die aktuelle Anzahl an Trainingsplätzen reicht demnach nicht aus, um für Profis, über 300 Kinder und Jugendliche sowie für die in der Oberliga spielende U23 einen "adäquaten Trainings- und Spielbetrieb" zu gewährleisten.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren