AdUnit Billboard
Bundesliga-Serie, Teil 13

SC Freiburg: Die Gier nach dem Ball und dem Erfolg

Im 13. Teil der Bundesliga-Serie rückt der SC Freiburg in den Fokus. Die Breisgauer dürfen sich auf ihre dritte Europa-League-Saison freuen und sind optimistisch, auch den Abgang ihrer Stimmungskanone kompensieren zu können.

Von 
Ralf Mittmann
Lesedauer: 
Freiburgs Chefcoach Christian Streich geht in seine zwölfte Saison mit dem Profiteam der Breisgauer. Zum dritten Mal spielt er mit dem SC international. © Tom Weller/dpa

Der SC Freiburg geht guter Dinge in die neue Saison. Platz sechs in der Bundesliga würden die Breisgauer gerne bestätigen und in der Europa League die Gruppenphase überstehen. Als Saisonziele will man jedoch weder das eine noch das andere formulieren, aber man darf sich ja trotzdem Positives vornehmen.

Sind die Nachwehen des verlorenen Pokalfinales verflogen?

Ja,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen