Fußball - Augsburg und Köln können mit Punktgewinn leben Rettung in Sicht

Von 
dpa
Lesedauer: 

In einer furiosen Schlussphase hat Philipp Max dem FC Augsburg im Zitterduell mit dem 1. FC Köln zumindest einen Punkt gerettet. Nur zwei Minuten nach dem vermeintlichen Siegtreffer von Joker Anthony Modeste (86.) für die Rheinländer glich der Linksverteidiger (88.) zum 1:1 (0:0) aus. In seinem 150. Bundesligaspiel hatte zuvor Timo Horn einen Strafstoß selbst verursacht, seinen Fehler gegen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen