Fußball - Der 83-jährige Heinz Lautenbach ist seit 1949 Mitglied beim FC Alemannia Groß-Rohrheim

„Peschl“ packt noch immer an

Von 
hias
Lesedauer: 
Heinz Lautenbach (links) und Alemannia-Vorsitzender Klaus Anthes schwelgen in Erinnerungen. „SM“-Mitarbeiter Matthias Bähr hört zu. © Berno Nix

Zu den ganz großen Vereinen im Fußballkreis Bergstraße zählte der FC Alemannia Groß-Rohrheim in seiner langjährigen Geschichte nie. Dennoch wurde in der kleinen Riedgemeinde stets guter Fußball gespielt. Und nicht nur heute – der FCA ist in der Kreisoberliga am Ball – gehörte die Alemannia meist spielstarken Klassen an.

Auch in früheren Tagen waren ihr höhere Ligen nicht fremd, so dass

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen