Fußball

Neckarau bricht ein

TSV-Frauen kassieren hohe Niederlage in Neuenstein

Von 
tapi
Lesedauer: 

Neuenstein. Mit einer enttäuschenden 1:6 (0:1)-Niederlage ist Frauenfußball-Oberligist TSV Neckarau vom Tabellenführer TSV Neuenstein zurückgekehrt. Nach dem spannenden Pokal-Achtelfinale, das Neckarau mit 10:9 nach Elfmeterschießen gegen den 1. FC Mühlhausen gewann, verlief das Ligaspiel weniger glanzvoll. Obwohl die Gäste in der ersten Halbzeit deutlich mehr Ballbesitz hatten, fiel das Tor (29.) für Neuenstein. Nur wenige Minuten später verhinderte Lena Kurz einen höheren Rückstand, als die Torhüterin einen Elfmeter parierte.

Nach der Pause verloren die Neckarauerinnen völlig die Spielkontrolle. „Wir haben in der zweiten Halbzeit viel zu naiv verteidigt“, bemängelte Cheftrainerin Lena Trentl. In den ersten vier Minuten der zweiten Halbzeit zog Neuenstein durch einen Doppelschlag auf 3:0 davon und baute diesen Vorsprung bis zur 64. Minute auf 5:0 aus. Das 5:1 (72.) von Jasmina Herbert war lediglich Ergebniskosmetik. Neuenstein setzte in der 83. Minute mit dem sechsten Treffer den Schlusspunkt. tapi

Mehr zum Thema

Fußball TSV jubelt dank Hemmer

Veröffentlicht
Mehr erfahren