Fußball - FSV-Trainer Jan-Moritz Lichte spürt großen Druck im Duell mit Schlusslicht Schalke 04 / Jobgarantie vom Sportvorstand Mainzer wollen Krisengipfel als Chance sehen

Von 
dpa
Lesedauer: 
Die Mainzer wollen endlich wieder einen Sieg feiern, so wie hier Levin Öztunali (l.) und Jean-Philippe Mateta im September beim 5:1 im DFB-Pokal gegen Havelse. © dpa

Jetzt gilt’s! Im Krisenduell der Fußball-Bundesliga zwischen dem FSV Mainz 05 und dem FC Schalke 04 steht der punktlose Tabellenletzte aus Rheinhessen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) unter immenser Anspannung. „Auf jeden Fall ist der Druck groß“, unterstrich 05-Trainer Jan-Moritz Lichte am Donnerstag die besondere Situation.

Die Negativserie des Vorletzten aus Gelsenkirchen von 22

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen