AdUnit Billboard
Fußball

Knapp 5000 Fans bei Lilien erlaubt

Von 
dpa
Lesedauer: 

Darmstadt. Der SV Darmstadt 98 darf seine ersten beiden Heimspiele in der 2. Fußball-Bundesliga vor 4786 Zuschauern austragen. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, hat das zuständige Ordnungs- und Gesundheitsamt dafür die Genehmigung erteilt. Erste Gegner in der heimischen Arena in der neuen Saison sind Jahn Regensburg (24. Juli/13.30 Uhr) und der FC Ingolstadt (15. August/13.30 Uhr). Grundlage für die Zulassung von Fans bildet das erarbeitete Hygiene- und Infektionsschutzkonzept.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die bewilligte Zuschauerkapazität entspricht rund einem Drittel der verfügbaren Gesamtkapazität des Stadions am Böllenfalltor. 45 Prozent der Sitzplätze sowie 25 Prozent der Stehplätze können genutzt werden, hieß es in der Mitteilung. Von der Gesamtkapazität entfallen 484 Plätze (250 Sitz- und 234 Stehplätze) auf den Gästefanblock. dpa

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1