Fußball - Zuletzt häufig verletzter Weltmeister soll Hauptstadt-Club verstärken Hertha plant Khedira-Coup

Von 
dpa
Lesedauer: 
Es sieht danach aus, dass Sami Khedira bald ein Berliner ist. © dpa

Mit der Aussicht auf die spektakuläre Bundesliga-Rückkehr von Sami Khedira spricht man bei Hertha BSC inmitten der großen Krise schon wieder offen von Europa. Wenn der oft verletzte Ex-Weltmeister tatsächlich in Berlin unterschreibt, erwartet ihn aber knallharter Abstiegskampf. Carsten Schmidt sprach als neuer Hertha-Boss am Sonntag vom riesigen Spannungsfeld beim Hauptstadt-Krisenclub und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen