Fußball - Wintermeister Bayern am Mittwoch in Augsburg Flick lobt Lautstärke

Von 
dpa
Lesedauer: 

München. Eine Triple-Tugend lebt bei Wintermeister FC Bayern auf. Hansi Flick freute sich bei der erfolgreichen Reaktion nach dem „brutalen Weckruf“ im Pokal nicht nur über die Tore von Rekordmann Robert Lewandowski und Vorlagenkönig Thomas Müller. Dass es auf dem Platz wieder lautstärker als bei den Schlappen in Kiel und Mönchengladbach zur Sache ging, gefiel dem Münchner Trainer ebenfalls. „Genau so stelle ich mir das vor“, sagte Flick über eine Stärke seiner Geister-Champions im Vorjahr.

AdUnit urban-intext1

Das wegen eines Lattentreffers in der Nachspielzeit erzitterte 2:1 über den SC Freiburg taugte zwar nicht zum großen Befreiungsschlag. Doch angesichts eines Vorsprungs von vier Punkten auf Leipzig als erstem Verfolger bringt der Erfolg etwas Ruhe beim vorzeitig als Hinrundenmeister feststehenden FC Bayern zurück. Es ist schon gut, dass wir uns die vier Punkte Vorsprung erarbeitet haben. Gerade in dieser Phase ist das ganz enorm wichtig“, sagte Flick. Am Mittwoch (20.30 Uhr) treten die Münchner in Augsburg an. dpa