AdUnit Billboard
Fußball - 1:0-Erfolg gegen Zweitligist Sandhausen

Eintracht gewinnt Test

Von 
dpa/red
Lesedauer: 

Frankfurt/Wiesbaden. Europa-League-Teilnehmer Eintracht Frankfurt hat nach einer Derby-Niederlage gegen den SV Wehen Wiesbaden diesmal seine Testspielpflicht erfüllt. Das Team des neuen Trainers Oliver Glasner gewann am Samstag ein Testspiel in Frankfurt mit 1:0 (1:0) gegen den Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen. Serbiens Flügelspieler Filip Kostic erzielte in der 33. Minute das entscheidende Tor des Tages.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Gegensatz zum vergangenen Test probierte Glasner gegen Sandhausen eine Dreierkette aus, seine Mannschaft agierte aggressiver. Die Überlegenheit schlug sich jedoch zunächst nicht auf der Anzeigetafel nieder. Das änderte Kostic: Aus 25 Metern zog der Serbe ab und gab Sandhausens Torhüter Patrick Drewes das Nachsehen. Für die Eintracht beginnt die Pflichtspielsaison im August mit einer Pokalpartie beim SV Waldhof Mannheim. Sandhausens erstes Zweitliga-Spiel der neuen Saison steigt nächste Woche Sonntag vor eigenem Publikum gegen Fortuna Düsseldorf.

Thiels Tor kommt zu spät

Drittligist Wehen Wiesbaden musste im letzten Test eine Niederlage quittieren. Das Team von Trainer Rüdiger Rehm unterlag dem Regionalligisten SV Elversberg am Samstag mit 1:2 (0:1). Eros Dacaj (33.) und Sinan Tekerci (55.) waren für die Gäste erfolgreich. Wehens Neuzugang Maximilian Thiel gelang der späte Ehrentreffer (80.). „Heute hatten wir schwere Beine und haben ein paar Dinge nicht gut gemacht“, lautete Rehms Fazit. dpa/red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1