Fußball - A-Ligist Schriesheim bindet Trainergespann Ehrgeiziger Lohnert

Von 
wy
Lesedauer: 

Schriesheim. Der Fußball-A-Ligist SV Schriesheim hat sich mit Chefcoach Karlheinz Lohnert und Co-Trainer Markus Hasselbring auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit geeinigt. „Das Trainergespann leistet Woche für Woche hervorragende Arbeit. Wir sind sehr froh darüber, den eingeschlagenen Weg in diesem Team fortführen zu können“, heißt es in einer Pressemitteilung des Tabellenvierten. „Auch wenn die aktuelle Saison noch nicht abgeschlossen ist, sind wir mit dem Stand zufrieden und haben uns als Topmannschaft in der A-Klasse gezeigt, die jeden Gegner schlagen kann.“

AdUnit urban-intext1

Für den in Ilvesheim wohnhaften Lohnert ist es die fünfte Saison in Folge an der Bergstraße – der Ehrgeiz ist ungebrochen. „Es passt kameradschaftlich in der Truppe. Mir macht es Spaß, hier zu trainieren“, sagt Lohnert. „Das Team bleibt zusammen, wir werden uns punktuell verstärken. Wenn wir verletzungsfrei bleiben, haben wir eine eingespielte Mannschaft und wollen um den Aufstieg mitspielen.“ Zurzeit ruht der Ball. Lohnert plädiert – sobald es unter gesundheitlichen Aspekten vertretbar ist – für eine Fortsetzung der Runde, gegebenenfalls über eine Aufstiegsrunde oder Play-offs mit der Kreisklasse A2.