Eilmeldung : Friedensnobelpreis an Menschenrechtler aus Belarus, Russland, Ukraine

AdUnit Billboard

Humorvoll und ironisch

Lesedauer: 
In der Themenvielfalt auf „Starkregen“ spiegelt sich unnachahmliche Beobachtungsgabe wider. © Marcel Brell

Mannheim. Am 4.November findet das Konzert - Starkregen- Rainhard Fendrich & Band in dem Musensaal des Rosengarten Mannheim statt. In den 80er-/90er-Jahren war er europaweit mit „Macho, Macho“ an der Spitze der Hitparaden, schrieb bis heute unsterbliche Gassenhauer wie „Es lebe der Sport“, „Weus’d a Herz hast wi a Bergwerk“ oder die heimliche österreichische Nationalhymne „I‘m from Austria“. Der Wiener ist der geborene Entertainer, ob als Moderator verschiedener TV-Shows, als Schauspieler oder als Sänger auf der Bühne – seinem spitzbübischen Charme und der Stimme mit der kleinen Prise Wiener Dialekt kann man sich nur schwer entziehen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Aber warum auch, wenn man so herrlich eintauchen kann in seine inzwischen wirklich beachtliche Sammlung aus Songklassikern, die es nicht umsonst auf die Musicalbühne in Wien in das unglaublich erfolgreiche „I‘m from Austria – Das Musical mit den Hits von Rainhard Fendrich“ geschafft haben.

Mal humorvoll, oft ironisch, gerne melancholisch, manchmal nachdenklich, aber immer authentisch, voller Leidenschaft und vor allem mit Haltung. So setzt Rainhard Fendrich mit seinem neuen Album „Starkregen“ auch konsequent fort, was er mit dem Vorgänger-Album „Schwarzoderweiss“ 2016 begonnen hat: die musikalische Reflexion des Zeitgeschehens, tiefgründig und sehr intensiv. red

Mehr zum Thema

MORGENCARD PREMIUM

Italienische Lebensfreude

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Rock

Albumreview: Neil Young konserviert Mannheimer Hochform

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Altkanzler

Mannheimer SPD in der Causa Gerhard Schröder äußerst wortkarg

Veröffentlicht
Von
Steffen Mack
Mehr erfahren

Rainhard Fendrich 4. November, 20 Uhr Rosengarten, Mannheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1