Anmeldung im Artikel

Für alle SVW-Fans: der Buwe-Newsletter des "Mannheimer Morgen"

Von 
Alexander Müller
Lesedauer: 
Mit einem Buwe-Newsletter bietet der "Mannheimer Morgen" das ideale Paket für alle SVW-Fans. © PIX-Sportfotos/Andreas Doering

Mannheim. Der SV Waldhof erlebt nach harten Jahren in den Niederungen des Amateurfußballs seine große sportliche Renaissance - und der "Mannheimer Morgen" bietet das ideale Paket für alle SVW-Fans. Mit unserem informativen und unterhaltsamen Buwe-Newsletter, der freitags erscheint, bekommen alle Anhänger der Blau-Schwarzen ein attraktives Komplettangebot gemacht. Wie ist die Situation beim SVW, wie laufen die Saisonvorbereitungen? Dies, vieles mehr und unsere Frage der Woche finden Waldhof-Fans in unserem Buwe-Newsletter.

AdUnit urban-intext1

Zur Anmeldung geht es hier:


Weitere Newsletter-Angbeote

> Hier geht es zur Anmeldung für unseren Mittags-Newsletter, Corona-Newsletter, Neckar-Bergstraße-Newsletter

Mehr zum Thema

Frage der Woche

Benötigt der SV Waldhof noch einen weiteren Fachmann im Athletik- und Physiobereich?

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Redaktion Fußball-Reporter: Nationalmannschaft, SV Waldhof, Eintracht Frankfurt, DFB

Thema : Buwe Gebabbel - Waldhof-Podcast

  • 3. Liga Podcast "Buwe Gebabbel": ProWaldhof-Chef Schmidt über Geisterspiele und Geisterfans

    In Folge 16 des Waldhof-Podcasts "Buwe Gebabbel" ist Martin Schmidt, der 1. Vorsitzende des Fan-Club-Dachverbands "Pro Waldhof", zu Gast. Mit Sportredakteur Thorsten Hof spricht er über das Saisonfinale.

    Mehr erfahren
  • Fußball Podcast "Buwe Gebabbel": Dennis Tiano babbelt mit

    Im Waldhof-Podcast „Buwe Gebabbel“ gibt Tiano aber nicht nur Einblicke in seine Arbeit am Alsenweg, sondern erklärt auch, wie er trotz seiner speziellen Vorgeschichte beim SVW untergekommen ist.

    Mehr erfahren
  • Fußball Podcast "Buwe Gebabbel": VfR-Platzwart als Vorbild für den SVW

    Manchmal sind es die Kleinigkeiten am Rande, die motivieren. In der 14. Folge unseres Waldhof-Podcasts „Buwe Gebabbel“ spricht Autor und Fan Andi Nowey über das „Ackern“ als Grundtugend.

    Mehr erfahren