AdUnit Billboard

Renovierung von Fenstern ist gut investiertes Geld

Steigende Energiekosten: Rechtzeitig an sinnvolle Sanierungsmaßnahmen denken

Von 
djd
Lesedauer: 

Bei den Energiekosten ist kein Ende der Preisspirale in Sicht: Öl, Strom und Gas haben sich drastisch verteuert, Haushalte spüren es an der Tankstelle ebenso wie auf der Abrechnung des Energieversorgers. Wie kann man gegensteuern? Im häuslichen Bereich sind Maßnahmen gefragt, die zu einer dauerhaften Senkung des Energieverbrauchs führen – wie die rechtzeitige Sanierung in die Jahre gekommener Fenster. Denn Haushalte mit unsanierten Fenstern müssen unnötig viel Heizenergie aufwenden, um es angenehm warm zu haben. Nachhaltigen Komfort gewährleisten aber erst eine Fugenabdichtung und Dämmung der Fenster etwa mit flexiblem Polyurethan-Bauschaum (PU-Schaum). Er verfügt über sehr gute Dämmeigenschaften. Am besten ist es, dafür einen Fachmann zu Rate zu ziehen. djd

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1