AdUnit Billboard

Regelmäßige Checks

Prüfstellen: Vorgeschriebene Sichtprüfung

Von 
imp
Lesedauer: 
© Robert Kneschke - stock.adobe.com

Verkehrssicherheit, Vorschriftsmäßigkeit und Um-weltschutz sind drei Ziele, die mit der Hauptuntersuchung (HU) verfolgt werden. Diese steht in regelmäßigen Abständen alle zwei Jahre an – bei Neuwagen nach drei Jahren. Bei der HU handelt es sich um eine zerlegungsfreie Sichtprüfung. In ihrem Rahmen werden auch eine Funktions- und Wirkprüfung der für die Verkehrssicherheit relevanten Bauteile und Systeme am Kraftfahrzeug durchgeführt. Der Untersuchungspflicht unterliegen alle zulassungspflichtigen Kraftfahrzeuge und Anhänger.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Rahmen der HU wird auch die AU (Abgasuntersuchung) durchgeführt. Durch die Untersuchung soll sichergestellt werden, dass die Abgaswerte der zugelassenen Kraftfahrzeuge nicht über der definierten Überwachungsgrenzen liegen. imp

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1