AdUnit Billboard

Nah am Patienten

Dialysepflege verbindet pflegerische Tätigkeiten mit sozialen Aspekten

Von 
lg/red
Lesedauer: 
Während der Dialyse betreuen die Pflegekräfte die Patienten über einen längeren Zeitraum. © stock.adobe.com -Tyler Olson

Ein verantwortungsvolle Arbeit, bei der es darum geht, die Patienten langfristig zu betreuen, ist die Dialysepflege. Die Patienten sind von der lebenswichtigen Blutwäsche, die regelmäßig durchgeführt werden muss, abhängig. Diese Tatsache wirkt sich oftmals belastend auf sie aus. Daher müssen die Pflegekräfte neben ihren reinen medizinischen Tätigkeit auch soziale Aspekte berücksichtigen, da sich über den langen Zeitraum der Zusammenarbeit auch eine Beziehung zwischen Pflegekraft und Patient aufbaut.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

So bedienen die Mitarbeiter in diesem Bereich nicht nur die modernste Dialysetechnik, sondern übernehmen auch die psychosoziale Betreuung der Patienten. Die Arbeit in der Dialysepflege ist daher sehr verantwortungsvoll, gibt dem Pflegekräften aber auch viel zurück, da sie den intensiven Kontakt mit den Patienten als sehr wertvoll erachten.

Von der Vorbereitung bis zur Erfassung der Werte

Wer über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische Fachangestellten oder Gesundheits- und Krankenpflegekraft verfügt, kann eine zweijährige berufsbegleitende Fachweiterbildung zur Dialysefachkraft absolvieren. Nach Beendigung der Fortbildung übernehmen die Fachkräfte alle Aufgaben rund um die Dialyse – von der Vorbereitung der Behandlung über die Punktion bis zur Erfassung der erreichten Werte. Zudem gehören auch administratorische Aufgaben zum Arbeitsspektrum. Jedoch ist es für Mitarbeitende aus der Pflegebranche auch möglich, ohne eine solche Weiterbildung in die Dialysepflege zu wechseln. Und auch im weiteren Berufsleben gibt es vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten.

Mehr zum Thema

Medizin

Keine Angst vor der Narkose

Veröffentlicht
Von
Christina Bachmann
Mehr erfahren

Wer sich für eine Laufbahn in der Dialysepflege entscheidet, den erwartet ein äußerst vielfältiger Arbeitsalltag bei dem das Wohl des Patienten im Mittelpunkt steht. lg/red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1