AdUnit Billboard

Mähroboter – Rasenpflege ganz entspannt

Raiffeisen Mannheim eG: Mähroboter als praktische Gartenhelfer

Von 
pr
Lesedauer: 
Praktischer Helfer: der iMow © Stihl/Raiffeisen Mannheim eG

Mannheim. Wer einen schönen Garten haben möchte, der muss beständig hinter der Pflege des Rasens her sein. Für viele stellt dies eine lästige Pflichtaufgabe dar. Abhilfe kann hier ein Mähroboter schaffen. Rasenpflege, während man relaxt – ganz einfach mit einem iMow Mähroboter von Stihl. Freuen darf man sich über eine schöne, grüne und gesunde Grünfläche ohne große Mühe. Der iMow Robotermäher mäht den Rasen nicht nur, er pflegt ihn schnell, vollautomatisch, geräuscharm und mit perfektem Schnittbild.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Raiffeisen Mannheim eG bietet perfekten Service rund um das Thema Rasenroboter wie kein anderer Anbieter in der Region und arbeitet nach dem Motto: „Einfach. Persönlich. Mehr Spaß!“ Das regelmäßig geschulte Fachpersonal kann Interessierten die Arbeitsweise und Funktion der Mähroboter auf der unternehmenseigenen Testfläche erörtern und demonstrieren. Ein besonderes Angebot der Raiffeisen Mannheim eG ist eine kostenfreie Besichtigung des eignen Rasens. Auf heimischem Grün findet dann eine ausführliche Beratung statt. Abgerundet wird das Serviceangebot durch die professionelle Angebotserstellung, Installation, Wartung, Reparatur, Reinigung und Wintereinlagerung der praktischen Gartenhelfer.

Ein innovatives Highlight ist die Stihl Produktlinie mit dem „C“ (Connect) im Produktnamen. Diese iMow lassen sich bequem über eine App einstellen, kontrollieren und orten. Aber auch ohne App-Funktion zeichnen sich die Mähroboter durch ihre kinderleichte Bedienung und ein sehr zuverlässiges Laufverhalten aus. Statt einzelner Klingen, verfügen die iMow-Mähroboter über ein langlebiges Mulchmesser aus Stahl, welches für eine perfekte Zerkleinerung des Rasenabschnitts sorgt. Zudem reagiert der dynamische Mähplan flexibel auf Witterungseinflüsse und passt die Mähtermine diesen automatisch an. Wenn ein plötzlicher Regenschauer niedergeht, erkennt der serienmäßige Regensensor den Niederschlag und beendet umgehend den Mähvorgang. Die fehlende Mähdauer wird auf die verbleibenden Mähtermine verteilt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Auch optisch machen die kleinen Gartenhelfer ordentlich was her. Der gelungene Farbmix aus Orange, Hellgrau und Schwarz lässt die Roboter dynamisch und modern aussehen.

Rasenpflege, während man relaxt? Nichts leichter als das. Bei einer individuellen Beratung erfährt man alles über den iMow Mähroboter und seine Einsatzmöglichkeiten, speziell im eigenen Garten. Einfach einen persönlichen, kostenlosen Begehungstermin mit den Fachberatern vereinbaren. Natürlich erfährt man dabei auch alles über die Anwendung und die Funktionsweise. pr

AdUnit Mobile_Footer_1