ANZEIGE

Macher gesucht

Ob Produktionshelfer, Logistiker, Speditions- und Industriekaufleute, Konstrukteure, Maschinenbauingenieure, Kälteanlagenbauer, Schlosser oder Schreiner – alle leben bei PAN-DUR eine spürbare Hands-on-Mentalität.

Lesedauer: 
Bei PAN-DUR beteiligt sich jeder an der Entwicklung des Unternehmens. © PAN-DUR

Jeder beteiligt sich an der Entwicklung des Unternehmens und ist wichtiger Bestandteil der Strategie.

Albert Weiß zählt konkret auf: „Weiterbildungen gemäß individueller Stärken und Wünsche, Mitarbeitergespräche, flache Hierarchien, Gleitzeitmodelle auf Vertrauensbasis, Arbeitsplätze auf dem neuesten Stand der Technik, großzügige Räume und moderne Arbeitsmittel.“ Sichtlich stolz fügt er hinzu: „Manche finden es hier schöner als daheim.“

Innovativ sein, anpacken, mitreden, über Abteilungsgrenzen hinausdenken sind die Devisen. So entsteht das angestrebte „Wir-Gefühl“ mit kurzen Entscheidungswegen. Das ist zwingend notwendig, um stetig neue Lösungen für immer höhere Kundenbedürfnisse zu finden. bm

Offene Stellen: www.pan-dur.de/unternehmen/stellenmarkt/

Mehr zum Thema

PAN-DUR: Beispiel eines nachhaltigen Familienunternehmens

Funktion – Qualität – Design

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Nachhaltigkeit: Ein Prinzip wird umfassend gedacht

„Es geht immer noch ein wenig mehr“

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Von der Gründung 1986 bis heute

Meilensteine der PAN-DUR-Historie

Veröffentlicht
Mehr erfahren