AdUnit Billboard

Ein Stück Heimat im Urlaub genießen

Immobilie: Wer immer wieder an den selben Ort reist, für den kann ein Feriendomiziel interessant sein

Lesedauer: 
© May_Chanikran - stock.adobe.com

Dem Alltag entfliehen und Erholung an einem anderen Ort finden, das ist ein Traum von vielen Menschen. Die meisten nehmen sich für ihren Urlaub vor, genau das zu tun. Doch zunächst steht die Anreise an. Ist man dann am Ziel angekommen, muss man erst noch ins Hotel einchecken oder den besonders gut versteckten Schlüssel für das Feriendomiziel suchen – und der mitgebrachte Proviant in Haus oder Wohung getragen werden. Dies kann mitunter sehr lästig und zeitaufwendig werden. Wäre es da nicht viel entspannter, einfach nur den Schlüssel ins Schloss zu stecken, ihn umzudrehen und in die eigene Ferienimmobilie einzutreten, wo bereits ein Grundstock an Lebensmitteln auf einen wartet?

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wer Jahr für Jahr an den selben Ort – im In- oder Ausland – reist, für den ist der Erwerb eines Zweitwohnsitzes für die Urlaubszeit besonders interessant. So lässt sich die vermeintlich schönste Zeit des Jahres am persönlichen Lieblingsort verbringen. Und dann schläft man auch noch im eigenen Bett – da ist die Erholung doch schon programmiert. Zudem fühlt man sich direkt heimisch, weil die Einrichtung dem persönlichen Geschmack entspricht, schließlich hat man sie selber ausgesucht.

Mehr zum Thema

NS-Vergangenheit

Schon 2200 Anträge auf Einbürgerung von NS-Opfer-Nachkommen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Finanzen

Zahlungsprobleme früh bei Bank melden

Veröffentlicht
Von
Katja Fischer
Mehr erfahren
Auto

Mit dem E-Auto in Urlaub: Wo gibt es die meisten Ladesäulen?

Veröffentlicht
Von
Solveig Grewe
Mehr erfahren

Und auch für die Kinder müssen keine Unmengen an Spielsachen mitgenommen werden, da dort bereits eine Auswahl auf sie wartet. Gleiches gilt beispielsweise auch für Kleidungsstücke, die man nur dort trägt, oder Equipment, welches einem den Aufenthalt noch angenehmer gestaltet. Steht die Immobilie beispielsweise an einem See, können etwa Angelausrüstung und -kleidung dort gelagert und bei Bedarf hervorgeholt werden. Gleiches gilt, wenn das Objekt in den Bergen steht und man dort im Winter zum Skifahren hinfährt. Dann müssen die unhandlichen Skiklamotten nicht jedes Mal wieder ins Auto verfrachtet werden.

Ferienimmobilien auch in der erweiterten Region interessant

Aber eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus muss nicht zwangsläufig weit weg vom eigenen Zuhause sein. Wer sich für den Erwerb einer Zweitimmobilie in einem Radius von bis zu 250 Kilometern um das eigene Heim entscheidet, der kann auch die Wochenenden dort verbringen. Denn bei einer Anreisedauer von rund drei Stunden kann man seine Zeit einmal im Monat oder auch öfter in der Ferienwohnung beziehungsweise dem Ferienhaus verbringen.

Speziell wenn sich die Immobilie weiter vom Erstwohnsitz befindet, ist es ratsam, vor Ort einen Verwalter zu beschäftigen. Dieser schaut regelmäßig nach dem Feriendomizil, kümmert sich um Reparaturen und – wenn das Objekt auch an Urlauber vermietet wird – um die Übergabe der Schlüssel und dass das Feriendomiziel in ordentlichem Zustand wieder übergeben wird. Zudem kann dieser auch bei der eigenen Anreise dafür Sorge tragen, dass bereits ausreichend Lebensmittel und Getränke vorhanden sind, damit man selber direkt das Urlaubsgefühl genießen kann.

Wenn sich eine Ferienimmobilie am Meer, in den Bergen, an einem idyllischen See, im In- oder Ausland befindet, ist es vor dem Erwerb wichtig, sich darüber klar zu werden, wie das Objekt genutzt werden soll. Soll es nur der eigene Rückzugsort werden oder will man es auch vermieten? Entsprechend der eigenen Vorstellungen gilt es dann zu entscheiden, was für eine Immobilie für einen interessant ist. Dabei sollte man auf das Know-how erfahrener Markler zurückgreifen. Auch regionale Markler können einem bei der Suche nach der passenden Ferienimmobilie weiterhelfen, da sie oftmals mit Maklerbüros in Ferienregionen zusammenarbeiten oder einen an entsprechende Kollegen weiterleiten können.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1