AdUnit Billboard

Das Herz der Popmusik

Rainald Grebe

Lesedauer: 

„Popmusik“ heißt das neue Album von Rainald Grebe, das er mit Martin Bechler von der Kölner Band Fortuna Ehrenfeld aufgenommen hat. „Sag mal, was ist das eigentlich für ein Genre, was wir hier machen?“, fragte Grebe eines Abends den nimmermüden „Schrauber“ Bechler. „Popmusik, wieso?“, war die lapidare Antwort.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Rainald Grebe stellt mit Fortuna Ehrenfeld das neue Album vor. Und dann wird der Abend offen. Let the music play. Rainald Grebe und die Fortunas, die mit Jenny Thiele an den Tasten und Jannis Knüpfer am Schlagzeug als Gute-Laune-Maschine und eingespielter Haufen gelten, sitzen auf einem großen Schatz von Songs und werden an diesem Abend am 16. Mai im Mannheimer Capitol kräftig aufdrehen. red

Rainald Grebe begleitet von Fortuna Ehrenfeld „Popmusik“, Montag, 16. Mai, 20 Uhr

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Footer_1