AdUnit Billboard

Crossover ohne Kompromisse

Mitsubishi: Eclipse Cross Plug-in Hybrid, ein sportliches Coupé-SUV

Von 
pr
Lesedauer: 
Der Plug-in-Hybrid-Antrieb des Modells verbindet vollelektrischen Fahrspaß mit hoher Praxistauglichkeit. © Mitsubishi

Der Eclipse Cross Plug-in Hybrid ist das zweite Modell des japanischen Automobilherstellers mit hocheffizienter und uneingeschränkt alltagstauglicher Plug-in-Hybrid-Technik. Neben dem hochmodernen und effizienten Antriebskonzept punktet das athletische Crossover-SUV mit einem sportiv-eleganten Design, einem hochwertigen Interieur und einer umfangreichen Ausstattung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Plug-in-Hybridsystem entwickelt eine Systemleistung von 138 kW (188 PS) und ermöglicht in Verbindung mit der 13,8 kWh großen Fahrbatterie eine rein elektrische Reichweite von bis zu 61 Kilometern (nach NEFZ). Damit bietet der Eclipse Cross Plug-in Hybrid in allen alltäglichen Fahrsituationen das kultivierte, komfortable und lokal emissionsfreie Fahren eines vollelektrischen Fahrzeugs, ohne Kompromisse bei der Langstreckentauglichkeit einzugehen. Mitsubishi bietet das Modell in drei umfangreich ausgestatteten Varianten sowie in einer speziellen Intro Edition an.

Der kombinierte NEFZ-Verbrauch beträgt 1,7 Liter Kraftstoff plus 19,3 kWh Strom je 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 39 g/km entspricht. Um das elektrische Fahrpotenzial des Eclipse Cross Plug-in Hybrid bestmöglich auszuschöpfen und damit auch die Umwelt- und Kostenbilanz zu verbessern, empfiehlt sich ein regelmäßiges Laden der Fahrbatterie. An CHAdeMO-Schnellladesäulen kann die Lithium-Ionen-Batterie innerhalb von nur 25 Minuten auf 80 Prozent ihrer Kapazität geladen werden. Nachladen rund sechs Stunden. Zusätzliche Reichweite liefert die beim Bremsen, Ausrollen oder Bergabfahrten freigesetzte Energie, die über Rekuperation zurückgewonnen und in der Batterie gespeichert wird. An Wallboxen und öffentlichen Ladestationen ist der Akku bereits nach rund vier Stunden wieder zu 100 Prozent voll, an haushaltsüblichen 230V-Steckdosen dauert das Nachladen rund sechs Stunden.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Der Mitsubishi Eclipse Cross Plug-in Hybrid ist auch am Sonntag, 10. April, auf dem Bürstädter Frühlingsmarkt zu sehen. pr

AdUnit Mobile_Footer_1