Pandemie „Wein am Dom“ geht online

Von 
red
Lesedauer: 

Speyer. Die Messe “Wein am Dom” soll wegen der Corona-Pandemie kein zweites Mal ausfallen - daher wird es statt einer stationären Weinmesse in der Domstadt in diesem Jahr ein Wein-Online-Event geben. In den Abendstunden des 9., 10. und 11. April sollen Moderatoren zu zwölf verschiedenen Themen beste Weine aus der ganzen Pfalz präsentieren.

AdUnit urban-intext1

Damit Weinfans zu Hause nicht auf dem Trockenen sitzen, können sie, passend zu den zwölf Themen, jeweils ein Weinpaket bestellen und live probieren. Ab 15. März sind die Pakete im Internet zu haben: www.wein-am-dom.de

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren