Blaulicht Wegen tiefstehender Sonne - 73-Jähriger von Auto erfasst

Von 
pol/soz
Lesedauer: 

Frankenthal. Ein 73-jähriger Fußgänger ist am Dienstagnachmittag in Frankenthal von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei habe der Autofahrer den Fußgänger wegen der tiefstehenden Sonne übersehen, als dieser die Fußgängerampel in der Neumayerring Ecke Bahnhofstraße überquerte. Der 73-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Sachschaden im Wert von 8000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweisen bei der Polizei unter der Rufnummer 6233/313-0 oder 06237/934-1100 zu wenden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren