Versuchter Einbruch in Kiosk

Von 
pol/kako
Lesedauer: 

Sinsheim. Unbekannte haben am Mittwochabend gegen 21.50 Uhr versucht, in den Kiosk ab Bahnhof in der Friedrichstraße in Sinsheim einzubrechen. Wie die Polizei mitteilte, wurde dabei die Alarmanlage ausgelöst, worauf der oder die Täter die Flucht ergriffen. Eine aufmerksame Zeugin hatte der Polizei mitgeteilt, dass beim Kiosk die rote Rundumleuchte in Betrieb sei. Vor Ort stellten die Beamten ein offenstehendes Fenster fest, nach bisherigem Kenntnisstand wurde nichts entwendet. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 07261/6900 beim Polizeirevier Sinsheim zu melden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren