Blaulicht Tuning-Kontrolle der Polizei - Auspuffanlage nicht eingetragen

Von 
pol/kts
Lesedauer: 

Speyer. Bei einer Verkehrskontrolle mit dem Fokus "Tuning" sind am Donnerstag zwischen 15 und 19.30 Uhr mehrere Fahrzeuge mit Veränderungen (etwa Überrollschutz, Sportgurte oder offene Sportluftfilter) überprüft worden. Laut Polizei konnten einige Fahrzeughalter entsprechende Nachweise vorlegen, so dass diese ihre Fahrt ohne Beanstandung weitersetzen durften. 

AdUnit urban-intext1

Bei einem Audi A3 jedoch - mit veränderter Rad-Reifen-Kombination, Auspuffanlage sowie einem veränderten Fahrwerk - konnte der 24-Jährige Fahrer ein solche Bescheinigung zumindest für die Auspuffanlage nicht vorlegen. Dadurch erlosch die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs. Gegen den Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. 

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren