Bauarbeiten Schutzwand auf A6 wird repariert - rechte Spur gesperrt

Von 
bjz
Lesedauer: 

Rhein-Neckar. Die Autobahn-Betreiber-Gesellschaft ViA6-West repariert in den kommenden Tagen die Lärmschutzwand auf der A6 bei Dielheim, die bei einem schweren Unfall im Juni 2019 durch einen verunglückten Lkw erheblich ramponiert worden war. Für einen Schwerlastkran muss der Standstreifen und die rechte Fahrspur in Richtung Mannheim gesperrt werden. Da die Autobahn seit Dezember jeweils dreispurig ausgebaut ist, stehen zwei Fahrstreifen zur Verfügung.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren