Rhein-Neckar - Insgesamt sind 875 Infektionen bekannt Neuer Corona-Fall in Ilvesheim

Von 
tge
Lesedauer: 

Im Rhein-Neckar-Kreis gibt es 875 bestätigte Corona-Fälle. Das teilte das Landratsamt am Dienstagmittag mit. Damit gab es zwei mehr bekannte Infektionen als am Vortag. 735 Menschen gelten bereits als genesen. Die Zahl der mit dem Virus infizierten Menschen, die gestorben sind, liegt bei 29. Sie ist damit seit dem vergangenen Samstag unverändert.

AdUnit urban-intext1

Im Verbreitungsgebiet dieser Ausgabe gibt es seit Dienstag eine neue bestätigte Corona-Infektion, einen sogenannten aktiven Fall. Eine Person aus Ilvesheim ist nach Angaben des Landratsamtes erkrankt. Die Zahl der aktiven Fälle in der Inselgemeinde liegt daher wieder bei eins, in den Tagen zuvor befand sich bereits niemand mehr in Quarantäne. Die Zahlen aus den anderen Städten und Gemeinden sind im Vergleich zum Vortag gleich geblieben. In Edingen-Neckarhausen befinden sich noch fünf Menschen in Quarantäne, in Heddesheim sind es noch sechs. Die Zahl der aktiven Fälle liegt in Ladenburg bei eins, in Hirschberg weiterhin bei drei. Auch in Schriesheim sind noch drei aktive Fälle bekannt. In Heidelberg, für das das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises ebenfalls zuständig ist, sind mittlerweile 293 Fälle bekannt, das sind vier mehr als am Vortag. Davon sind 199 Menschen wieder genesen. Gestorben sind in Heidelberg sechs Personen. tge