Blaulicht Frau bei Baumsäge-Arbeiten schwer verletzt

Von 
pol/kts
Lesedauer: 

Sandhausen. Bei einem Arbeitsunfall am Donnerstag ist eine 52-jährige Frau schwer verletzt worden. Laut Polizei wurde die Frau gegen 11.20 Uhr bei Baumsäge-Arbeiten auf dem Spielplatz in der Eichendorffstraße/Im Heckengarten in etwa vier bis fünf Metern Höhe zwischen dem Korb eines Steigers und einem Ast eingeklemmt. Ihr Arbeitskollege, der sich ebenfalls im Korb befand, wurde nicht verletzt.  Die Frau wurde durch eine Notärztin versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Heidelberg gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr aus Sandhausen war mit zwei Fahrzeugen und acht Wehrleuten im Einsatz.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren