Rhein-Neckar - Corona fordert weitere Opfer im Kreis Erneut fünf Todesfälle

Von 
Hans-Jürgen Emmerich
Lesedauer: 

Im Zusammenhang mit Corona sind im Rhein-Neckar-Kreis erneut fünf Todesopfer zu beklagen. Wie das Landratsamt am Freitag mitteilte, sind zwei Frauen und drei Männer verstorben. Alle waren 80 Jahre oder älter, zwei schon über 90. Die Zahl der Infizierten stieg im Vergleich zum Vortag um 84, die der aktiven Fälle liegt Stand Freitag bei 971. Einen Rückgang um mehr als zehn Punkte gibt es bei der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen