Kultur Ensemble Modern spielt weiter online

Von 
gespi
Lesedauer: 

Rhein-Neckar. Das Ensemble Modern zählt zu den Pionieren des Corona-bedingten digitalen Konzertformats. Seit April 2020 streamt das Frankfurter Ensemble, der wohl wichtigste Klangkörper für Neue Musik in Deutschland, eigene Konzerte und setzt die Reihe „On Air“ weiter fort; seit Anfang 2021 sind die Streams aber kostenpflichtig. Der nächste Auftritt findet am Montag, 22. Februar, um 19.30 Uhr statt. Präsentiert wird ein Porträt der Komponistin Unsuk Chin mit Musik und einem Gespräch. Dirigent ist Roland Kluttig, Kerstin Schüssler-Bach moderiert. Wiederholt wird die Aufzeichnung des Konzertes am Donnerstag, 25., und Sonntag, 28. Februar, jeweils um 19.30 Uhr. Tickets gibt es zum Preis von 5, 12 und 30 Euro. 

AdUnit urban-intext1

Karten unter: ensemble-modern.reservix.de/events

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren