Blaulicht Dachstuhlbrand in Deidesheim

Von 
pol/mgw
Lesedauer: 

Deidesheim. Schaden in Höhe von 30 000 Euro ist bei einem Brand eines Dachstuhls in den frühen Abendstunden in Deidesheim entstanden. Wie die Polizei berichtet, wurde das Feuer durch die zeitnah vor Ort angekommene Feuerwehr unter Kontrolle gebracht.

AdUnit urban-intext1

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Deidesheim, Meckenheim und Niederkirchen. Aufgrund der Lage des Brandherdes kam auch eine Drehleiter zum Einsatz.

Zur Zeit des Brandes befand sich niemand im Haus. Da die Ursache des Brandes entsprechend unklar ist, wurde die Kriminalpolizei hinzugezogen, die die weiteren Ermittlungen führt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren