Blaulicht Betrunken mit dem Auto unterwegs – zwei Mal an einem Tag

Von 
pol/mgw
Lesedauer: 

Eberbach. Beamte des Polizeireviers Eberbachs haben einen 47-Jährigen in Eberbach betrunken am Steuer erwischt. Zwei Mal an einem Tag.

AdUnit urban-intext1

Wie die Polizei mitteilt, fiel der 47-Jährige den Beamten gegen 14.40 Uhr zum ersten Mal auf. Bei einer Verkehrskontrolle in der Pleutersbacher Straße stellten die Polizisten beim Autofahrer einen Alkoholwert von 1,64 Promille fest. Nachdem dem Mann eine Blutprobe entnommen worden war sowie der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt wurden, durfte der Betrunkene wieder gehen.

Gegen 19 Uhr meldete eine Zeugin, dass der Betrunkene erneut mit dem Auto seines Bruders fahren würde. Während der Fahndung nach dem Fahrzeug wurde der Mann in der Rockenauer Straße gestoppt. Ein erneut durchgeführter Atemalkoholtest ergab dieses Mal einen Wert von 1,7 Promille. Die Beamten brachten den Mann zum zweiten Mal zum Polizeirevier, wo diesem eine weitere Blutprobe entnommen wurde.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren