Pandemie 63 Corona-Tote und mehr als 1600 Neuinfizierte gemeldet

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. Das Coronavirus breitet sich in Hessen weiter aus. Binnen 24 Stunden sind in Hessen erneut mehr als 1600 neue Infektionen sowie 63 Todesfälle registriert worden. Mit 1626 Fällen stieg die Zahl der seit Beginn der Pandemie gemeldeten Fälle am Freitag auf nunmehr 156 127, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts in Berlin hervorgeht. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg auf 3843. Innerhalb von sieben Tagen wurden landesweit 136,5 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner gemeldet.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Neckar / Bergstraße Link

Mehr erfahren