Blaulicht 43-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

Von 
pol/kts
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Polizeibeamte haben am vergangenen Sonntag einen 43-jährigen Autofahrer positiv auf Drogen getestet. Laut Polizei war der Mann gegen 12.20 Uhr auf der Lagerhausstraße unterwegs, als die Beamten ihn kontrollierten. Der Verdacht auf Drogenkonsum bestätigte sich nach einem Test. Dieser schlug auf die Stoffe THC und Amphetamin an. 

AdUnit urban-intext1

Dem Autofahrer wurde auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen, um die genaue Drogenbeeinflussung festzustellen. Der Fahrer muss nun mit einem Fahrverbot und einer Geldbuße von bis zu 3000 Euro rechnen. Außerdem wird wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren