Blaulicht 29-jähriger Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Von 
pol/soz
Lesedauer: 

Heddesheim. Ein 29-jähriger Autofahrer ohne Führerschein ist am Dienstagnachmittag vor einer Polizeikontrolle in Heddesheim geflüchtet. Nach Angaben der Polizei fiel der Fahrer den Beamten Richtung Ortskern fahrend auf. Als er die Streife bemerkte, habe er Gas gegeben. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Dabei sei der 29-Jährige verkehrswidrig gefahren.

AdUnit urban-intext1

Nachdem die Polizei den Mann kurzzeitig verloren hatte, konnten sie ihn wenig später in der Bismarckstraße stellen und kontrollieren. Er hatte das Auto bereits verlassen und stritt ab, den Wagen gefahren zu haben. Wie sich herausstellte, besitzt der Fahrer keinen Führerschein. Gegen ihn wird nun wegen Teilnahme an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren