AdUnit Billboard

Gesundes Leben in der Naturkunde-Akademie studieren

Lesedauer: 
Akademiegründer Dr. h. c. Peter Jentschura hat sein Leben der Naturbetrachtung verschrieben und daraus seine Grundsätze für ein gesundes Leben abgeleitet. © djd/Jentschura International/David Hölker
(djd-p). Menschen jeden Alters möchten ein gesundes Leben führen - voller Vitalität, Leistungskraft und Freude. Doch unser moderner Lebensstil ist oft weit davon entfernt. Jeder, der zu einem artgerechten Leben zurückkehren möchte, kann in einer Naturkunde-Akademie in Münster künftig wieder lernen, naturnah und gesund zu leben.

"Wer die Natur beobachtet und ihre tiefsten Gesetze begreift, kann glücklicher, zufriedener und weniger gestresst leben und dabei erfolgreicher sein", ist Akademiegründer Dr. h. c. Peter Jentschura überzeugt. Der Drogist und Buchautor hat sein Leben der Naturbetrachtung gewidmet. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse hat er in Grundsätzen zusammengefasst, die Lernenden als philosophische Wegweiser dienen und sie zum Nachdenken, Umdenken und Handeln anregen sollen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bewusster Einsatz für die Gesundheit

Die neue Jentschura Naturkunde-Akademie will ein Ort der Wissensvermittlung, der Begegnung und des Erlebens sein. Getragen von der gemeinsamen Vision einer innerlichen wie mentalen Erneuerung sollen ab Herbst 2022 Menschen aus aller Welt zusammenkommen, die sich aktiv und bewusst für ihre eigene oder auch für die Gesundheit anderer einsetzen möchten. Hier können sie lernen, wie sie den Organismus von Schadstoffen befreien und ihre körpereigenen Organe und Funktionen nachhaltig stärken und regenerieren können. Welche konkreten Seminare angeboten werden, können Interessierte in Kürze unter www.jentschura-naturkundeakademie.de/seminare abrufen. Wer sich für den Newsletter anmeldet, wird zeitnah über alle aktuellen Neuigkeiten informiert.

Ausbildungen für eine gesündere Gesellschaft

Neben persönlich Interessierten richtet sich das Angebot der Akademie auch an Kurorte und Kureinrichtungen, Wellness-Hotels, Leichtathletik- und Olympia-Institutionen, Fußballvereine sowie Gesundheitsverantwortliche von Unternehmen und Konzernen. Ausbildungen zu Themen wie "Corporate Health", "Mehr Power im Top-Management" oder "Erfolgreicher im Leistungs- und Profisport" sind bereits geplant. Zertifizierte Lehrgänge für Trainer und Gesundheitscoaches sind ebenfalls vorgesehen. Dabei wird Wissen nicht einfach vermittelt, sondern hautnah erlebbar gemacht und praktisch umgesetzt. Die intelligente Versorgung des Organismus mit gesundem Essen und Trinken, eine zelltiefe, basische Körperreinigung und eine effektive Stärkung und Regenerierung sind dabei wesentliche Elemente.

Von der Naturbetrachtung zur Naturhochachtung

Erklärtes Ziel der Akademie ist es, das komplexe Wissen über den Stoffwechsel und die Regulationsmechanismen des Körpers konsequent weiterzugeben, um einen nachhaltigen Beitrag für Wohlbefinden, Schönheit und Lebensfreude zu leisten. Die Referenten der Akademie, zu denen neben Orthopäden, Sport- und Ernährungswissenschaftlern auch Heilpraktiker und Wellnessfachkräfte gehören, wollen die Lernenden für eine naturnahe, gesunde Lebensweise begeistern und sie dazu inspirieren, die Natur und die Vielfalt der Schöpfung zu bewahren.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1