AdUnit Billboard
Nachhaltiger Umgang

Rückenschmerzen: Welche Therapien langfristig helfen

Ob im oberen, mittleren oder unteren Rücken - Rückenschmerzen sind eine echte Qual. Doch Sie können einiges tun, um die Beschwerden loszuwerden und vorzubeugen. 10 Dinge, die Ihnen helfen.

Von 
Sabine Meuter
Lesedauer: 
Faszienrollen können die Rückenmuskulatur kurzfristig entspannen. © Christin Klose

Rückenschmerzen ade. Lesen Sie hier, was gegen akute Beschwerden hilft, mit welchen Übungen Sie vorbeugen können und welche Maßnahmen bei langanhaltenden Schmerzen wichtig sind.

1. Was gilt bei akuten Rückenschmerzen?

Akute, sprich übermäßig starke, Rückenschmerzen dürfen Sie keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen. In solchen Fällen sollte die Ursache unbedingt ein Arzt

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen