Nahost - Familien in Israel und Gaza sind von den Raketenangriffen während des jüngsten Konflikts immer noch traumatisiert

„Wie ein starkes Erdbeben“

Von 
Maria Sterkl
Lesedauer: 
Viele Häuser im palästinensischen Autonomiegebiet liegen nach israelischem Beschuss in Trümmern, doch auch die Menschen in Israel fürchten die Luftangriffe. © dpa

Es war am 19. Mai um halb drei Uhr morgens, als Sausans Familie durch einen Anruf aus dem Schlaf gerissen wurde. Es war ein Anruf von „unbekannt“. Und die Stimme sagte: „Verlasst euer Haus. Ihr habt 50 Minuten Zeit.“ Sausan war hochschwanger. In Panik packten sie und ihr Mann Nader, was sie packen konnten, allem voran die sechs Kinder, und rannten davon. Die fünfjährige Razan trug die Katze,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Polizei (mit Video) Zwei Vorfälle innerhalb weniger Tage - Katzen in Mannheim beschossen und verletzt

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Tierschutzverein Zu viele Katzen im Tierheim

Veröffentlicht
Mehr erfahren