Wahlrecht - Union peilt rasche Lösung bei Wahlrechts-Reform an / Weiter große Differenzen mit SPD Letzte Ausfahrt Koalitionsausschuss

Von 
Stefan Vetter
Lesedauer: 
Der Bundestag platzt aus allen Nähten. CDU/CSU und die SPD konnten sich bisher aber noch auf keine Wahlrechtsreform einigen. © dpa

Trotz jahrelanger Debatten hat der Bundestag keine Reform des Wahlrechts zustande gebracht, um einem „Bläh-Parlament“ Einhalt zu gebieten. Doch nun soll es schnell gehen. Die Unionsparteien CDU/CSU pochen auf eine Lösung am Dienstag im Koalitionsausschuss. „Unser Ziel ist es, jetzt zu einer Entscheidung zu kommen“, sagte der Justiziar der Unionsfraktion, Ansgar Heveling, gestern in Berlin. Wie

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen