AdUnit Billboard
Protest

Klima-Aktivisten hängen Banner an SPD-Zentrale auf

Von 
dpa
Lesedauer: 
Aktivisten von «Sand im Getriebe» sind mit der Klima-Politk von Kanzler Scholz unzufrieden. © Paul Zinken

Berlin. Eine kleine Gruppe von Klima-Aktivisten hat vor dem Willy-Brandt-Haus in Berlin-Kreuzberg demonstriert. Mit einem Banner am Balkon im ersten Stock der SPD-Zentrale stellten sie den «Klimakanzler» Olaf Scholz in Frage.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

«Wir sind schwarz gekleidet und machen deinen Job», schrieb die Gruppe namens Sand im Getriebe. Das Ganze war demnach Teil von Aktionstagen für eine sozial- und klimagerechte Verkehrswende. Eine SPD-Sprecherin bestätigte den Vorfall. Die Polizei war an der Bundesparteizentrale im Einsatz. Nach Angaben einer Sprecherin hatten die vermummten Aktivisten Leitern und Plakate dabei, weitere Details gibt es zunächst nicht.

© dpa-infocom, dpa:220617-99-697960/2

Mehr zum Thema

Bayern

G7-Demo in München: Deutlich weniger Teilnehmer als erwartet

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Eilmeldung

G7-Staaten wollen Klimaclub-Idee von Kanzler Scholz umsetzen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Gipfeltreffen

Nur wenige G7-Kritiker auf Bergtour - Mini-Demo am Schloss

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1