WHO Fledermäuse wohl Überträger

Von 
dpa
Lesedauer: 

Wuhan. Alle Erkenntnisse über den Ursprung des Coronavirus Sars-CoV-2 deuten nach Angaben von Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf ähnliche Viren in Fledermäusen. Nach Abschluss der Untersuchungen in der chinesischen Metropole Wuhan sagte der Chef des Teams, Peter Ben Embarek, am Dienstag, der „wahrscheinlichste Weg“ der Übertragung auf den Menschen sei von Fledermäusen ausgehend über ein anderes Tier als Zwischenwirt. Ein Laborunfall als Ursache sei demnach „extrem unwahrscheinlich“. Ob das Virus auch über Tiefkühlprodukte weiterverbreitet worden sein könnte, müsse genauer untersucht werden. dpa