USA - Pentagonchef Lloyd Austin ist gegen einen Abzug der US-Truppen / Außenminister Blinken will Beziehungen zur Nato reparieren Biden-Team ordnet die Beziehungen neu

Von 
Peter Dethier
Lesedauer: 
US-Außenminister Antony Blinken soll unter anderem die durch den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump belasteten Beziehungen zur Nato wieder kitten. © dpa

Bereits vor seinem Amtsantritt hatte Joe Biden angekündigt, er werde ein Kabinett zimmern, „das so aussieht wie Amerika“. Ein Versprechen, das der neue US-Präsident auch mit Blick auf Minderheiten und Frauen prompt eingelöst hat. Das neue Team zeigt aber auch Bidens Loyalität gegenüber der Nato und seine Vorliebe für europäische Verbündete. Diese will der Präsident nach Donald Trumps ständigem

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen