AdUnit Billboard
Winterdienst

Weniger Streusalz verbraucht

Von 
lhe
Lesedauer: 

Wiesbaden. Trotz der langen Zeitspanne witterungsbedingter Wintereinsätze auf Hessens Straßen ist in der Saison 2021/2022 der Streusalzverbrauch unter dem Durchschnitt der vergangenen Jahre geblieben. Von den ersten Einsätzen auf dem Straßennetz von mehr als 15 000 Kilometern Anfang Oktober bis Ende April seien rund 62 500 Tonnen Tausalz gestreut worden, teilte die Straßenbehörde Hessen Mobil am Dienstag in Wiesbaden mit. Im Durchschnitt der letzten 20 Jahre seien dies auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen rund 81 000 Tonnen gewesen, im Winter 2020/2021 sogar rund 110 000 Tonnen. Hessen Mobil hat nach eigenen Angaben rund 1000 Winterdienstkräfte mit rund 350 Fahrzeugen im Einsatz. lhe

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1