AdUnit Billboard
Arbeitsmarkt - Zahl der Erwerbslosen sinkt um 4300

Weniger ohne Job

Von 
lhe/lsw/lrs
Lesedauer: 

Frankfurt/Main. Auf Hessens Arbeitsmarkt geht die Erholung nach der Corona-Flaute weiter. Im Juni registrierten die Arbeitsagenturen den fünften Monat in Folge eine niedrigere Zahl von Arbeitslosen als im Monat zuvor, berichtete die Regionaldirektion Hessen am Mittwoch in Frankfurt. Zum Stichtag am 14. Juni waren 177 682 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet. Das waren rund 4300 Menschen weniger als im Mai und 19 400 weniger als im coronageprägten Vorjahresmonat. Die landesweite Arbeitslosenquote sank um weitere 0,2 Prozentpunkte auf 5,1 Prozent.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auch in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ist die Arbeitslosigkeit im Juni weiter zurückgegangen. So sank die Zahl der Frauen und Männer ohne Job in Baden-Württemberg auf 246 500. Das sind gut 9000 Erwerbslose weniger als im Vormonat. In Rheinland-Pfalz waren im Juni 113 200 Menschen arbeitslos gemeldet. Im Südwesten haben vor allem Jugendliche von der steigenden Nachfrage in der Gastronomie profitiert. lhe/lsw/lrs

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1