Offener Brief

Warum Kretschmann das Ausmaß des Radikalenerlasses bedauert

Als in den 1970ern Jahren der Radikalenerlass auf vermeintliche Verfassungsfeinde angewandt wurde, durchlief Winfried Kretschmann "die größte Verirrung meines persönlichen Lebens", nämlich den Linksradikalismus

Von 
Walter Serif
Lesedauer: 
Der Radikalenerlass zerstörte viele Karrieren. Die Proteste waren damals groß. Hier eine Demonstration 1975 in der Stuttgarter Innenstadt. © Rolf Haid/dpa

„Es steht der Politik gut zu Gesicht, wenn sie ihr eigenes und früheres Handeln durch die unabhängige Wissenschaft aufarbeiten lässt“, freut sich der Historiker Edgar Wolfrum von der Universität Heidelberg und fügt einen fast schon euphorischen Satz hinzu: „Die Wissenschaft kann hoch zufrieden sein, wenn ihre Forschungen einen politischen und gesellschaftlichen Prozess in Gang setzen.“ Also

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen