Verfahren - Witwe klagt auf Auskunft über Tonbänder Urteil zu Kohl fällt Anfang September

Von 
epd
Lesedauer: 
Will Auskunft über Interview-Tonbänder: Maike Kohl-Richter. © dpa

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe wird sein Urteil im Streit über die sogenannten Kohl-Tonbänder am 3. September verkünden. In der mündlichen Verhandlung am Donnerstag verlangte die Witwe des Altbundeskanzlers Helmut Kohl, Maike Kohl-Richter, dass der Autor Heribert Schwan ihr Auskunft über Anzahl und Verbleib von Kopien der Tonaufnahmen von Interviews mit dem CDU-Politiker gibt. Die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen